Gebundener Ganztag

Ansprechpartnerinnen:

Eva Schmehl

Tel.: 0175 – 930 22 54

E-Mail:

Klara Neu

Tel.: 0175 – 930 45 24

E-Mail:

 

Catherine Futschik

Tel.: 0175 – 930 24 05

E-Mail:

 

Andrea Steinberger

Tel.: 0175 – 930 75 94

E-Mail:

 

Brenda Wecker

Tel.: 0151 – 55 34 64 18

E-Mail:

 

Erreichbarkeit: 

Montag bis Freitag ab 9:30 Uhr bis 13.00 Uhr 

sowie nach persönlicher Absprache

Kreisjugendring München Land

 

Gebundener Ganztag an der Grundschule Unterföhring


Seit dem Schuljahr 2014/15 ist unser Kooperationspartner in den Ganztagsklassen der Kreisjugendring München - Land.
Das Pädagogen - Team der Ganztagesklassen an der Grundschule Unterföhring ist Teil der Regionalen Jugendarbeit Unterföhring. Die Regionale Jugendarbeit Unterföhring umfasst alle Kinder- und Jugendeinrichtungen der Gemeinde Unterföhring in Trägerschaft des Kreisjugendring München-Land.


Was ist der Gebundene Ganztag?


Im Gebundenen Ganztag sind die SchülerInnen an vier Wochentagen (Montag bis Donnerstag) durchgehend von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr an der Schule. Freitags findet der Gebundene Ganztag von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr statt. Der Pflichtunterricht ist auf den Vormittag und den Nachmittag verteilt. Über den Tag
hinweg wechseln sich Lern- und Übungszeiten sowie Phasen der Ruhe und Entspannung ab. Neben fachlichen, sportlichen, musischen und künstlerisch orientierten Fördermaßnahmen werden auch Freizeitaktivitäten angeboten. Das gemeinsame Mittagessen gehört zum Konzept einer gebundenen Ganztagsklasse.


Grundlangen des Gebundenen Ganztags:


• Zusammenarbeit mit der Schulleitung und den Lehrkräften
• Zusammenarbeit und regelmäßiger Austausch mit den Eltern/
Erziehungsberechtigten
• Zusammenarbeit mit Unterföhringer Vereinen/ externen Partnern
• Bedarfsorientierte pädagogische Angebote in den Klassen (z.B. Spielpausen, Konfliktbearbeitung und -begleitung,…)
• BezugspädagogInnen – System

 
Angebote im Gebundenen Ganztag Unterföhring:


1. und 2. Klasse

  • Lubo - Ein Projekt zum Sozialen Lernen und zur Unterstützung von Lebenskompetenzen
  • Marburger Konzentrationstraining
  • Besuch außerschulischer Lernorte (z.B. Kinder- und Jugendfarm)
  • Klassenstunden zu aktuellen Themen
  • Organisation von Freizeitangeboten
  • Organisation von Festen
  • Begleitung von Ausflügen und Schullandheimen



3. und 4. Klasse

  • Besuch außerschulischer Lernorte
  • Klassenstunden zu aktuellen Themen
  • Organisation von Freizeitangeboten
  • Organisation von Festen
  • Begleitung von Ausflügen und Schullandheimen